Szombathely – Abért-See – Szombathely

Unser Ausgangspunkt ist ein erneuertes Mal der Komitatssitz, von dem aus wir über eines der längsten Dörfer des Landes, Gencsapáti, nach Lukácsháza gelangen. Auf dem Weg dorthin können wir im Holdfényliget Abenteuerpark unseren Mut unter Beweis stellen oder das herrliche Panorama vom Aussichtspunkt des Csömöte-Bergs genießen. Unser letzter Halt ist der künstlich angelegte Abért-See, welches ein Zuhause von zahlreichen Wasservögel und ein Paradies für die Angler der Region ist.

HABEN SIE ES SCHON GELESEN?

Neusiedler See Rundfahrt

Eine der schönsten und vielleicht auch interessantesten Wandermöglichkeiten bietet der Neusiedler See-Radweg. Die über 100 Kilometer lange Strecke umrundet den größten Tieflandsee Mitteleuropas. Die...

Eisenberg-Tour

Szombathely – Ják – Eisenberg – Felsőcsatár – Torony Zwar gibt es auf der oben genannten Strecke keinen speziellen Radweg, aber das geringe Verkehrsaufkommen und die vielen Sehenswürdigkeiten machen...

Geschriebenstein Tour (kleine Runde)

Aspang – Kőszeg – Szombathely (MTB-Strecke) – Bucsu – Bozsok – Rechnitz – Aspang.Der Bergabschnitt der sogenannten „Tour de Vas“ ist ein Mekka für routinierte Radfahrer. Die abwechslungsreiche...

Szombathely-Vasszécseny-Csempeszkopács

Mit einer Länge von 32 km ist die von der Kreisstadt ausgehende Tour - um einen Marketingbegriff zu verwenden – ein echtes „Verkostungspaket“. Den Weg entlang der hochwertigen Radroute können Sie...

Bükfürdő-Sárvár-Gérce-Celldömölk

Bükfürdő – Sárvár – Gérce – Celldömölk – Bükfürdő Die fast 120 Kilometer lange Leistungstour ist eine beliebte Route für erfahrene Radfahrer, wobei fast ein Viertel der Strecke durch den auffälligen...